Qualitätsstandards

Redaktionelle Qualitätsstandards für elektronische Pressearbeit auf newsropa.de

Um newsropa.de - Das Presseportal im Osten für Journalisten, Redaktionen und Meinungsbildner interessant zu halten, hat sich die newsropa.de-Redaktion auf Qualitätsstandards für das Einstellen von Pressemitteilungen und zusätzlichem Pressematerial verständigt. Unsere Qualitätsstandards gelten neben dem allgemeinem Pressekodex. Die newsropa.de-Redaktion behält sich vor, Pressemitteilungen bzw. e-Pressemappen, die den Qualitätsstandards nicht entsprechen, nicht freizugeben bzw. zu entfernen.

Warum sind redaktionelle Qualitätsstandards für elektronische Pressearbeit notwendig?

Neben schneller Informationsvermittlung wird das Internet häufig auch für das massenhafte Verbreiten von Informationsmüll bzw. schlecht aufbereiteten Informationen genutzt. Mit unseren Qualitätsstandards wollen wir sicherstellen, dass die Nutzer von newsropa.de auf Informationen und Materialien zugreifen können, mit denen diese auch tatsächlich etwas anfangen können. Außerdem wollen wir den veröffentlichenden Unternehmen ein professionelles Umfeld und damit höchstmögliche Aufmerksamkeit für Pressemitteilungen und e-Pressemapppen bieten.

Für wen eignet sich newsropa.de als Plattform?

Das Einstellen von Pressemitteilungen und elektronischen Pressemappen ist Unternehmen, Organisationen, Institutionen aus den Neuen Bundesländern vorbehalten. Veröffentlichungen von Unternehmen ohne Sitz bzw. Niederlassung in den Neuen Bundesländern werden freigegeben, wenn ein erkennbarer Bezug zur Region besteht – beispielsweise, wenn Unternehmen Messen in den Neuen Ländern besuchen, regionale Events veranstalten oder gezielte Pressekampagnen durchführen.

Was sind die grundlegenden Anforderungen an eine Pressemitteilung auf newsropa.de?

Es werden nur Pressemitteilungen veröffentlicht, die medienrelevante Informationen enthalten. Der besondere Blick der newsropa.de-Redaktion liegt auf zukunftsweisenden Ideen, innovativen Projekten und herausragenden Geschäftserfolgen.

Pressemitteilungen werden tagesaktuell veröffentlicht. Ältere Pressemitteilungen können von der newsropa.de-Redaktion nicht berücksichtigt werden.

Es werden nur vollständige Pressemitteilungen veröffentlicht. Zur Vollständigkeit gehören eine aussagekräftige Schlagzeile, Ortsmarke, Datum, Text der Pressemitteilung und Ansprechpartner mit den notwendigen Kontaktdaten. Anzugeben sind unbedingt gültige Telefonnummer und e-Mail-Adresse. Gibt es mehrere Ansprechpartner, beispielsweise eine beauftragte Presseagentur, können auch diese Daten mit veröffentlicht werden.

Offensichtliche Produktwerbung wird nicht als Pressemitteilung veröffentlicht. Pressemitteilungen dienen ausschließlich zur redaktionellen Information! Für reine Produktwerbung nutzen Sie bitte die Werbeflächen auf newsropa.de!

Wie halten Sie Ihre e-Pressemappe auf newsropa.de interessant?

Eine e-Pressemappen auf newsropa.de besteht aus Logo mit Firmenprofil, Ansprechpartner mit Kontaktdaten und aktuellem Foto, Pressemitteilungsarchiv sowie einer Mediengalerie. Gestaltung und Funktionalität der e-Pressemappen sind auf die Erfordernisse der Nutzer ausgerichtet. Im Interesse Ihres eigenen Erfolges bei der Pressearbeit bitten wir Sie, diese Anforderungen bei Einrichtung und Aktualisierung Ihrer e-Pressemappe unbedingt zu beachten. Denken Sie bitte auch daran, Ihre e-Pressemappe regelmäßig zu aktualisieren.

- Das Firmenprofil dient ausschließlich der Kurzbeschreibung des Unternehmens. Offensichtliche Produktwerbung ist nicht erlaubt. Das Firmenprofil erscheint als Fließtext mit einer Länge von max. 950 Zeichen (inkl. Leerzeichen). Aufzählungszeichen, Tabellen, HTML-Tags, etc. sind nicht gestattet. Für eine optimale Darstellung Ihres Firmenlogos ist eine Mindestbreite von 150 Pixel Voraussetzung.

- Die Kontaktdaten ermöglichen Journalisten und Redaktionen den direkten Draht zu Ihrem Unternehmen. Bitte achten Sie deshalb darauf, dass die Angaben Ihres Ansprechpartners aktuell sind, insbesondere e-Mail-Adresse und Telefonnummer. Für die optimale Darstellung des Ansprechpartners ist ein Foto mit einer Mindesbreite von 100 Pixel Voraussetzung.

- Das Pressemitteilungsarchiv verschafft Journalisten und Redaktionen einen Überblick über alle von Ihnen eingestellten Pressemitteilungen. Neukunden bietet die newsropa.de-Redaktion auf Anfrage die Möglichkeit, Pressemitteilungen nachträglich zu archivieren.

- Das Pressematerial aus der Mediengalerie sollen Journalisten und Redaktionen für die Weiterverarbeitung und zur Anschauung nutzen können. Achten Sie darauf, dass Bilder eine Mindestbreite von 500 Pixel haben. Ihren Audio- und Videodateien sowie Dokumenten können Sie für die Anzeige in der Mediengalerie Vorschaubilder hinzufügen. Je Kategorie können bis zu 12 Dateien mit einer Gesamtgröße von 10 MB eingestellt werden.

Für Ihre elektronische Pressearbeit auf dem Mitteldeutschen Presseportal wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Wenn Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen nutzen Sie bitte unsere PR-Tipps oder wenden Sie sich direkt an die newsropa.de-Redaktion.