Theater Erfurt

Der Neubau des THEATERS ERFURT wurde im Jahr 2003 eröffnet und zählt zu den modernsten Spielstätten in Europa. Zu den ca. 480 Veranstaltungen im Jahr – opulente Opern und Operetten, festliche Konzerte, anspruchsvolle Schauspielproduktionen und mehr – strömen Kulturliebhaber aus nah und fern. Ausgesprochen sehenswert sind jedoch nicht nur die Inszenierungen des THEATERS ERFURT, die immer wieder auch in Zusammenarbeit mit internationalen Opernhäusern entstehen, sondern auch der Neubau selbst. Er umfasst 3 Spielstätten: das Große Haus mit 800 Plätzen, die Studiobühne mit 200 Plätzen und das Theatrium im Innenhof, das in den Sommermonaten Kunstgenuss unter freiem Himmel ermöglicht. Zu einer hervorragenden Sicht von allen Plätzen gesellt sich ein optimaler Klanggenuss: Die Akustik des Neubaus entspricht höchsten technischen Standards. Opern- und Konzertbesuche im THEATER ERFURT sind daher immer ein erstklassiges Erlebnis. Weit über die Grenzen Thüringens und Deutschlands hinaus haben sich auch die DOMSTUFEN-FESTSPIELE einen klangvollen Namen gemacht: Jahr für Jahr im Sommer veranstaltet das THEATER ERFURT dieses besondere Openair- Spektakel vor der atemberaubenden Kulisse des Mariendoms, in dem Martin Luther einst zum Priester geweiht wurde, und lässt die 70 Stufen des Dombergs zur Opern- oder Musicalbühne werden. Generalintendant des THEATERS ERFURT ist seit 2002 Guy Montavon.

KONTAKT

Alexandra Kehr

Alexandra Kehr
Pressesprecherin

Theaterplatz 1
99084 Erfurt

Tel: +49 (0)361 22 33 110
Fax: +49 (0)361 22 33 130

kehr@theater-erfurt.de
www.theater-erfurt.de

ARCHIV

12.12.2016

Workshop für Helden

08.12.2016

Von Erfurt an die Metropolitan Opera New York

02.12.2016

Theater Erfurt gastiert erneut in Antibes und spielt dort am 8.12. Andrea Chénier

09.11.2016

Zweite Hauptprobe des Weihnachtsmärchens 2016

28.10.2016

Così fan tutte

Mediengalerie

BilderVideosAudioDokumente