15.06.2017 - 07:25 Uhr |

Landessportbund Sachsen

Sachsens Sportlerin des Jahres ist Patin für den Nachwuchs

Leipzig, 15.06.2017 (newsropa.de) - Olympia-Bronzemedaillengewinnerin Sophie Scheder unterstützt als Botschafterin die Sparkassen Landesjugendspiele 2017 des Landessportbundes Sachsen (LSB) am Wochenende in Dresden. Sachsens aktuelle Sportlerin des Jahres wird am Samstagmorgen an der offiziellen Eröffnungsveranstaltung der Spiele teilnehmen, anschließend einige Wettkämpfe besuchen und dabei für Siegerehrungen, Gespräche und Autogramme zur Verfügung stehen.

„Mein Sport gibt mir selbst so viel, daher finde ich es klasse, wenn die Landesjugendspiele für Kinder und Jugendliche eine Motivation darstellen, Sport zu machen, sich messen zu wollen und ihnen auch die Chance bieten, das tolle Gemeinschaftsgefühl erleben zu können“, fiel der 20-jährigen Chemnitzer Turnerin die Entscheidung zur Unterstützung der Spiele leicht.

Die Sparkassen Landesjugendspiele beginnen am Samstagmorgen (8:30 Uhr) mit dem Eröffnungszeremoniell in der DSC-Trainingshalle im Ostragehege. Beim Höhepunkt des sächsischen Nachwuchsleistungssports kämpfen am Wochenende in der Landeshauptstadt 5.700 Aktive in 47 Sportarten um die Medaillen mit dem traditionellen Sonnenmotiv.