01.02.2018 - 08:42 Uhr |

Gewandhaus zu Leipzig

„Alles Andris“ – Gemeinsame Kampagne von Gewandhaus und LTM für die Musikstadt Leipzig

„Alles Andris“ – Plakatmotiv – Bildquelle: © LTM / Jens Gerber

Leipzig, 01.02.2018 (newsropa.de) - Die laufende Saison im Gewandhaus zu Leipzig steht ganz im Zeichen der Amtseinführung des 21. Gewandhauskapellmeisters Andris Nelsons und des 275. Geburtstages des Gewandhausorchesters.

Die Leipzig Tourismus und Marketing (LTM) GmbH setzt daher gemeinsam mit dem Gewandhaus im Vorfeld der Festwochen, die vom 18. Februar bis 23. März 2018 stattfinden, eine crossmediale Kampagne „Musikstadt Leipzig“ mit Schwerpunkt in Süd- und Westdeutschland um.

Am 27. Januar 2018 erscheint in der „Süddeutschen Zeitung“ eine 12-seitige redaktionelle Beilage zur Musikstadt Leipzig. Mit einer Auflage von ca. 450.000 Exemplaren werden Leser in Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Rhein-Main-Gebiet, Hessen, Saarland, Rheinland-Pfalz sowie in Hamburg und Berlin erreicht. Die Sonderveröffentlichung „Leipzig. Musikstadt von Welt“ berichtet nicht nur über das Orchesterjubiläum und Nelsons‘ Amtsantritt, sondern auch über weitere Highlights der Musikstadt: der Thomanerchor und die Oper Leipzig werden natürlich ebenso vorgestellt wie die Leipziger Notenspur.

In Köln und München heißt es begleitend eine Woche lang vom 23. bis 30. Januar 2018 an rund 330 hochfrequentierten Plakat-Standorten „Alles Andris. Ab Februar Andris Nelsons live in Leipzig erleben“. Das Kampagnenmotiv zeigt den sympathischen Gewandhauskapellmeister voller Begeisterung und Leidenschaft. Sowohl die Plakate als auch die Zeitungsbeilage werben für ein Gewinnspiel. Die Leipzig-Reise enthält natürlich auch Gewandhaus-Tickets, übernachtet wird im „Steigenberger Grandhotel Handelshof“. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.leipzig.travel/allesandris.
Ergänzend machen Social-Media-Maßnahmen z.B. via Facebook in den Hauptzielregionen der Kampagne auf die Aktion aufmerksam.

Volker Bremer, Geschäftsführer der LTM GmbH, ist überzeugt: „Die Kombination aus Plakatkampagne, 12-seitigem Musikstadt-Special in der reichweitenstarken Süddeutschen Zeitung und begleitenden Social-Media-Aktivitäten sichert uns die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf verschiedensten Kanälen. Und durch die neue ICE-Verbindung ist zum Beispiel für Leser aus München eine Bahnreise nach Leipzig in nur drei Stunden noch attraktiver geworden.“

„,Alles Andris‘ ist ein starkes Kampagnenmotiv, in dem der neue Gewandhauskapellmeister authentisch, voller Leidenschaft und sichtbarer Freude, sowohl das Gewandhausorchester als auch Leipzig als Musikstadt bewirbt“, betont Prof. Andreas Schulz, Direktor des Gewandhauses zu Leipzig.

Auch Dr. Skadi Jennicke, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Kultur der Stadt Leipzig, freut sich über die Zusammenarbeit: „Die Kooperation zwischen Gewandhausorchester und der LTM GmbH ist eine konzertierte Aktion im besten Wortsinn: Das Spitzenensemble in der Jubiläumssaison als Botschafter für die Musikstadt unterstreicht hervorragend den Titel der Zeitungsbeilage: ,Leipzig. Musikstadt von Welt'."