29.11.2017 - 11:23 Uhr |

Zoo Leipzig GmbH

Märchenhaftes Treiben im Zoo Leipzig - Weihnachtsmärchen & Nikolaus

Weihnachtsjurte_Schauspiel_Leipzig_c_Schauspiel_Leipzig

Leipzig, 29.11.2017 (newsropa.de) - Mit Beginn der Adventszeit hält auch im Zoo Leipzig die fabelhafte Welt der Märchen Einzug – das Schauspiel Leipzig führt in einer „Weihnachtsjurte“ den russischen Märchenklassiker Die 12 Monate auf. Während der 45-minütigen Aufführung, die an den Adventswochenenden und während der Weihnachtsferien jeweils um 14 und um 16 Uhr stattfindet, kommen Märchenfreunde ab 4 Jahre auf ihre Kosten. Sowohl am ersten (2. Dezember) als auch am letzten Aufführungstag (30. Dezember) wird das Märchen ausschließlich um 14 Uhr gezeigt. Der Eintritt für den Besuch der Märchenvorstellung ist im Zoo-Ticket enthalten, eine Kartenreservierung ist nicht möglich. Die Übersicht zu den einzelnen Veranstaltungsterminen und Zeiten finden Sie auf www.zoo-leipzig.de/kalender-uebersicht/veranstaltungsinfo/wintermaerchen-die-12-monate-1-spieltermin/2017/12/02/

Für die perfekte weihnachtliche Stimmung sorgen ein Lagerfeuer, ein Weihnachtstand mit Weihnachtsknabbereien und Punsch sowie eine Weihnachtsbäckerei.

Rendezvous mit dem Zoo-Nikolaus: Ein Rendezvous mit dem Zoo-Nikolaus und Lama Horst nebst Gefolge steht am 6. Dezember um 15 Uhr auf dem Programm. Nicht nur vor und nach dem Zoo-Spaziergang, sondern auch währenddessen sind alle kleinen Zoogäste eingeladen, sich mit Nikolaus & Co. zu treffen. Zwischen 14 und 17 Uhr besteht außerdem die Möglichkeit, kostenlos Erinnerungsfotos machen zu lassen. Alle Nikolausfreunde bis 16 Jahre haben an diesem Tag freien Eintritt.

Zoo bezieht Außenstelle: Die Weihnachtsmarktsaison hat begonnen und auch der Zoo-Shop hat vor dem Alten Rathaus seine Außenstelle bezogen. Wie wäre es mit einem Gutschein für eine Tour durch Gondwanaland, mit einer Zoo-Jahreskarte, einem Plüschelefanten oder einem Zoo-Kalender? Die Außenstelle des Zoo-Shops hält mit Sicherheit das richtige Weihnachtsgeschenk für Groß und Klein bereit.

Winterpreise: Ein Besuch des Zoos ist bei jeder Jahreszeit erlebnisreich – vor allem zu ermäßigten Winterpreisen. Die Menschenaffenkinder sorgen mit ausgefeilter Kletterakrobatik ebenso für beste Unterhaltung, wie die jungen Amur-Leoparden und Amur-Tiger, die bei jedem Wetter ausgelassen über die Anlage toben. In den Nachmittagsstunden verwandelt sich Gondwanaland zu einem atmosphärisch beindruckenden Dschungel – Frösche und vor allem die Flugfüchse werden in der Dämmerungszeit allmählich aktiv.