08.02.2017 - 08:58 Uhr |

Zoo Leipzig GmbH

Leben in der Löwenhöhle - Majo und Kigali zeigen sich gemeinsam

csm_Löwe_Majo_und_Löwin_Kigali_in_der_Schauhöhle_der_Anlage_c_Zoo_Leipzig_df39dfef63

Leipzig, 08.02.2017 (newsropa.de) - Die Vergesellschaftung der beiden Löwen Kigali und Majo ist weit vorangeschritten. Inzwischen teilen sich die beiden Raubkatzen Tag und Nacht nicht nur das rückwärtige Gehege, sondern sie zeigen sich auch in der Löwenhöhle, wo sie von den Besuchern erstmals gemeinsam gesehen werden können.

In den kommenden Tagen wird entschieden, wann der nächste Schritt der Vergesellschaftung stattfinden kann und Kigali und Majo die Außenanlage gemeinsam entdecken dürfen.