06.10.2011 - 08:36 Uhr |

MaXxPrint GmbH

Kulturförderung im XXL-Format

Leipziger Großformat-Druckdienstleister MaXxPrint unterstützt DOK-Filmfestival mit Druck und Montage der Fahnen und Fassadenbanner an den Dokfilm-Kinos

Leipzig, 06.10.2011 (newsropa.de) - Vom 17. bis 23. Oktober 2011 schaut die Welt wieder auf Leipzig – und Leipzig kritisch auf die Welt: Die internationale Spitze des Dokumentar- und Animationsfilms trifft sich zum 54. DOK-Filmfestival. Dass die Kinos sich für die 341 Filme aus 41 Ländern herausputzen, dafür sorgen in diesem Jahr die Leipziger Großformat-Druckspezialisten der MaXxPrint GmbH, die das Team um Festivaldirektor Claas Danielsen als Sponsor gewinnen konnte. Das Unternehmen stattet die Eingangsbereiche der Leipziger Dokfilm-Kinos umfassend mit großformatigen Fahnen und Fassadenbannern in einem Gesamtumfang von mehreren hundert Quadratmetern aus.
„Leipzig hat über das Jahr verteilt viele auch international bekannte kulturelle Highlights zu bieten“, erklärt Christian Raithel von der MaXxPrint GmbH und fügt hinzu: „Gerade das DOK Leipzig hat sich in den vergangenen Jahrzehnten einen herausragenden internationalen Ruf erarbeitet. Wir freuen uns sehr, die Wahrnehmung des Festivals vor Ort mit unseren Leistungen unterstützen zu können.“ Die Leipziger Druckspezialisten für XXL-Außenwerbung sorgen nicht nur für den hochauflösenden Druck der Fahnen und Fassadenbanner, die das Entrée der Spielstätten eindrücklich prägen sollen. Die Montagespezialisten des Unternehmens sorgen ebenso für die Anbringung an den einzelnen Dokfilm-Kinos in der Stadt.

Die MaXxPrint GmbH ist Spezial-Dienstleister für Digitaldrucke im Großformat. Ob Gerüstplane, Fassadenbanner oder die komplette Verhüllung von Gebäuden: Auf Hochleistungs-Druckmaschinen mit 4.000 m² Tageskapazität werden hier bis zu 5 m breite PVC-Banner hergestellt und zu flächendeckenden Motiven für die Außenwerbung verschweißt. Man unterstützt seine Kunden bereits in der Projektplanung und steht mit eigenen Montageteams zur Installation inkl. fachgerechter Beleuchtung in ganz Deutschland und Europa bereit.

Mehr Informationen gibt es unter www.dok-leipzig.de und www.maxxprint.de