01.06.2018 - 08:21 Uhr |

Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ

Erste inklusive Filmvorführung beim Festival GOLDENER SPATZ

Erfurt, 01.06.2018 (newsropa.de) - Das 26. Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz präsentiert in Kooperation mit dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen zum ersten Mal eine inklusive Filmvorführung! Am 14. Juni 2018 wird um 11:15 Uhr im CineStar Erfurt der Wettbewerbsbeitrag „Die kleine Hexe“ mit Audiodeskription und übersetzt in Gebärdensprache gezeigt. Als Highlight können zudem die Filmgäste Jakob Claussen (Produzent Claussen + Putz Filmproduktion, München), Luis Vorbach (Schauspieler) sowie Matthias Pacht (Autor) begrüßt werden. Extra für diese Vorführung wird die Produktionsfirma das Originalkostüm der ‚kleinen Hexe‘ vor Ort zur Verfügung stellen, um den Kindern haptische Eindrücke vermitteln zu können.

Immer noch finden Untertitelung, Audiodeskription und Gebärdendolmetschung zu selten statt, womit viele Nutzer*innen von Filmerlebnissen ausgeschlossen sind. Schon im vergangenen Jahr gab es im Rahmen des Festivals GOLDENER SPATZ eine erste erfolgreiche Veranstaltung zum Thema Inklusion. In einem Fachgespräch wurde das Thema der Inklusion in Medienangeboten für Kinder und Jugendliche detailliert besprochen. Medienexpert*innen kamen zusammen, um über die Zukunft der Barrierefreiheit der Kinder- und Jugendmedien sowie auch die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen vor und hinter der Kamera zu diskutieren.

Auch in diesem Jahr soll das Thema im Festival GOLDENER SPATZ Aufmerksamkeit finden und Menschen mit Einschränkungen des Seh- und Hörvermögens ein gemeinsames Kinoerlebnis ermöglichen. Die Vorführung von „Die kleine Hexe“ wird im großen Kinosaal 1 stattfinden. Insgesamt 500 kleine und große Besucher haben Platz. Die Veranstaltung ist fast ausgebucht, darunter mit 60 Kindern, die das Angebot der Audiodeskription und Gebärdensprache nutzen. Der GOLDENE SPATZ ist sehr erfreut über diese große Resonanz.

Die Übertragung der Audiodeskription erfolgt mittels der dafür spezialisierten App GRETA. Dafür werden Smartphones und Kopfhörer im Kinofoyer ausgegeben. Alle Informationen gibt es unter www.goldenerspatz.de

Festival Goldener Spatz
Das jährlich in Gera und Erfurt stattfindende Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz: Kino-TV-Online ist das größte seiner Art in Deutschland und richtet sich an Publikum und Fachleute. Der Goldene Spatz bietet ein Forum für Vertreter der Film-, Fernseh- und Onlinebranche, Medienexperten, Pädagogen, Journalisten, Politiker und das Zielpublikum. Die Meinung der Kinder über das für sie gemachte Angebot ist gefragt. Ziel ist es, einen Überblick über deutschsprachige Kinderfilm- und Fernsehproduktionen sowie Onlineangebote für Kinder zu gewähren, auf qualitativ hochwertige und innovative Produktionen aufmerksam zu machen und sie auszuzeichnen. Veranstalter und Träger ist die Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ, in der MDR, ZDF, RTL, die Thüringer Landesmedienanstalt, die Mitteldeutsche Medienförderung, die Stadt Gera und die Landeshauptstadt Erfurt zusammenarbeiten. 2017 zog der Goldene Spatz 17.000 Besucher in seinen Bann. Im kommenden Jahr findet das Festival vom 10. bis 16. Juni 2018 in Gera & Erfurt bereits zum 26. Mal statt. Die Hauptpreise werden am Freitag, 15. Juni 2018, in Erfurt verliehen.