20.03.2018 - 09:15 Uhr |

GISA GmbH

enviaM-Gruppe testet Verleih von Elektrofahrzeugen

Halle, 20.03.2018 (newsropa.de) - Die enviaM-Gruppe macht Elektromobilität erlebbar. Seit Mitte März 2018 können Privatpersonen und Gewerbetreibende Elektrofahrzeuge mieten. Der Energiedienstleister testet das eCarsharing-Angebot mit sechs umweltfreundlichen Elektroautos aus der eigenen Fahrzeugflotte zunächst in Markkleeberg und Umgebung. Die iMobility Lösung für Carsharing wurde in einem gemeinsamen Pilotprojekt von NTT DATA Deutschland, der GISA und enviaM entwickelt.

„Um die Elektromobilität voranzubringen, gilt es die Menschen zu begeistern. Indem wir ihnen die Möglichkeit geben, Elektrofahrzeuge zu buchen, wollen wir die Akzeptanz des umweltfreundlichen Fahrens verbessern. Interessierte Bürger können bei uns ganz einfach ein Elektrofahrzeug ausleihen – je nach Bedarf für ein paar Stunden oder auch ein ganzes Wochenende“, sagt Tim Hartmann, Vorstandsvorsitzender der enviaM.

Um das Elektroauto mieten zu können, müssen sich Interessenten einmalig registrieren. Dabei wird auf dem Führerschein ein Label aufgebracht, mit dem sich das Fahrzeug öffnen und schließen lässt. „Die Elektrofahrzeuge lassen sich bequem von zu Hause oder unterwegs über das neue Portal www.e-Qar.de buchen, unabhängig davon, ob man enviaM-Kunde ist oder nicht“, so Tim Hartmann weiter.

„Energiedienstleister wie regionale Energieversorger und Stadtwerke werden immer mehr auch Anbieter von Smart City Lösungen. Das Pilotprojekt mit enviaM zeigt, dass es Lösungen gibt, die einfach und schnell umzusetzen sind“, sagt Michael Krüger, Geschäftsführer von GISA. Die Einsatzmöglichkeiten seien vielfältig, so können Firmenfuhrparks zu Carsharingflotten umgewidmet werden oder iMobility Lösungen als Mehrwertdienste für regionale Versorger bereitgestellt werden.