13.12.2017 - 07:59 Uhr |

GISA GmbH

Ingo Schöbe, GISA, im Vorstand des BEMD als neuer Beisitzer

Halle, 13.12.2017 (newsropa.de) - Der Anfang November neu gewählte Vorstand des BEMD (Dietmar Sperfeld, Timo Dell und Joachim Pyras) hat neue Beisitzer bestimmt: Klemens Gutmann (Geschäftsführer der regiocom GmbH und ehemaliger Vorstandsvorsitzender des BEMD), Ingo Schöbe (Bereichsleiter Smart Utility Solutions, GISA GmbH) und Torsten Wallek (Geschäftsführer der ESC Energy Systems Consulting GmbH).

Die Beisitzer werden den Vorstand zukünftig bei der Entscheidungsfindung unterstützen und sich aktiv in die Arbeit des BEMD einbringen. Schöbe und Wallek hatten bereits in der Vergangenheit für den BEMD gearbeitet und leiten unter anderem die Transparenzinitiative „Meter to Cash“.

GISA engagiert sich seit 2014 als Mitglied im BEMD. Der BEMD ist der Zusammenschluss derjenigen Dienstleister, die große Teile der Digitalisierung der Energiewirtschaft umsetzen: Abrechnungs-, IT- und Prozessdienstleister. Im Jahr 2009 gegründet, vertritt er die Interessen seiner Mitglieder zu wesentlichen Themen der Branche in Politik und Verwaltung, bietet eine aktuelle und praxisnahe Informationsbasis und stellt ein einmaliges Netzwerk dar. www.bemd.de