04.09.2018 - 16:32 Uhr |

Hochschule Harz

GenerationenHochschule startet ins Wintersemester

Quelle: Foto: Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt/Andreas Lander.

Prof. Dr. Armin Willingmann, Foto: MW/Lander

Zeitreise mit Minister Willingmann: Vortrag zu Wirtschaft und Wissenschaft in Sachsen-Anhalt

Wernigerode, 04.09.2018 (newsropa.de) - Am Dienstag, dem 11. September 2018, von 17 bis 19 Uhr, sind Bildungsinteressierte jeden Alters ins AudiMax („Papierfabrik“, Haus 9, Am Eichberg 1) auf den Wernigeröder Campus zu einer neuen Vorlesung der GenerationenHochschule eingeladen. Die beliebte Vorlesungsreihe startet mit einem hochkarätigen Redner ins Wintersemester: Prof. Dr. Armin Willingmann, Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt und ehemaliger Rektor der Hochschule Harz, referiert zum Thema: „Wirtschaft und Wissenschaft in Sachsen-Anhalt: Eine Zeitreise“.

Armin Willingmann hat Rechtswissenschaften, Volkswirtschaftslehre und Geschichte in Mainz, München und Köln studiert. Im Jahr 1999 wurde er Professor für Deutsches und Internationales Wirtschaftsrecht an der Hochschule Harz; das Amt des Rektors hatte er von 2003 bis 2016 inne, zudem war er 8 Jahre lang Präsident der Landesrektorenkonferenz. Seit November 2016 ist er Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt.

Die Teilnahme an der beliebten Vorlesungsreihe ist wie immer kostenfrei; die Anmeldung erfolgt unter: www.generationenhochschule.de.