27.10.2017 - 07:16 Uhr |

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung - UFZ

Gemeinsame Forschung für die Gesundheit von Kindern

UFZ, UKL und Universität Leipzig unterzeichnen Memorandum of Understanding für ein "Kompetenzzentrum für Kinder-Umwelt-Gesundheit"

Leipzig, 27.10.2017 (newsropa.de) - Wie beeinflussen Umwelt und Lebensgewohnheiten die Gesundheit und das Wohlbefinden von Kindern und Jugendlichen? Was macht sie krank, was macht sie wieder gesund? Wie lassen sich Krankheiten vorbeugen? Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und die Universitätsmedizin Leipzig (Medizinische Fakultät der Universität Leipzig und Universitätsklinikum mit seiner Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin) beabsichtigen, in gemeinsamer Verantwortung ein "Kompetenzzentrum für Kinder-Umwelt-Gesundheit" zu gründen. Am 2. November 2017 unterzeichnen deshalb Vertreterinnen und Vertreter beider Institutionen im Beisein der Sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, ein Memorandum of Understanding.

Ziel des neuen Kompetenzzentrums ist es, die vorhandene exzellente Expertise beider Institutionen sowie weiterer außeruniversitärer und klinischer Einrichtungen im Forschungsfeld Kinder-Umwelt-Gesundheit im Raum Leipzig zu bündeln und die nationale Strategie der Kindergesundheitsforschung auf dem Gebiet umweltbedingter Erkrankungen zu stärken. Inhaltlich fokussiert das Zentrum darauf, wie Lebensstil und Umweltfaktoren die kindliche Gesundheit beeinflussen, insbesondere die Entstehung der kindlichen Adipositas. Das geplante Kompetenzzentrum baut dabei zum einen auf bereits existierende Kinder- und Mutter-Kind-Kohorten wie LIFE CHILD, LINA und LISA auf. Zum anderen stehen Expertise und Kapazitäten zur molekularen Charakterisierung der Phenotypen von Studienteilnehmerinnen und Studienteilnehmern sowie Modellsystemen zur Verfügung. Strukturell soll das Kompetenzzentrum mit einer gemeinsamen Professur für umweltbedingte Erkrankungen von Kindern zwischen der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig und dem UFZ untersetzt werden.
Die Unterzeichnung der gemeinsamen Absichtserklärung wird im Rahmen einer kleinen Veranstaltung mit Beteiligten und Unterstützern des "Kompetenzzentrums für Kinder-Umwelt-Gesundheit" stattfinden, zu der wir Sie herzlich einladen.

Datum: 2. November 2017
Zeit: 16.30 Uhr bis zirka 18.00 Uhr
Ort: Universität Leipzig, Medizinische Fakultät, Life Child - Leipziger Forschungszentrum, Philipp-Rosenthal-Straße 27 (Rotes Haus), 04103 Leipzig,
2. Etage, Konferenzraum