04.04.2017 - 08:45 Uhr |

Hochschule Harz

Neuer Hochschulkurs für Wirtschaftsförderer – den Master im Blick

Zertifikatskurs_Wirtschaftsförderung_WiföLAB

Wernigerode, 04.04.2017 (newsropa.de) - Wachsende Erwartungen, neue Entwicklungen aus Politik, Ökonomie und neue Technologien – Wirtschaftsförderer stehen ständig vor neuen Herausforderungen. Diesem Weiterbildungsbedarf trägt die Hochschule Harz mit dem berufsbegleitenden Zertifikatskurs Wirtschaftsförderung Rechnung. Die nächsten Seminare starten im April.

Im Sommersemester 2017 kann das Zertifikat „Raumplanung und -entwicklung“ erworben werden, welches aus vier Modulen besteht. Zum Start am 21. April sind noch Anmeldungen möglich. Die Teilnehmergebühren betragen für das gesamte Semester 1.800 Euro. „Wer möchte, kann in den folgenden Semestern weitere Zertifikate mit anderen Schwerpunkten erwerben und auch einen Master-Abschluss ansteuern“, erklärt Prof. Dr. Jürgen Stember, Dekan des Fachbereichs Verwaltungswissenschaften an der Hochschule Harz und Koordinator des Zertifikatskurses.

Für diesen Weg haben sich bereits zehn Wirtschaftsförderer entschieden. Sie starten im kommenden Semester mit der Bearbeitung ihrer Master-Arbeiten. Dass sie neben ihrem Job alle drei Zertifikatskurse erfolgreich abschließen konnten, ist nicht zuletzt auf die besondere berufsbegleitende Organisation des Zertifikatskurses zurückzuführen: „Nach Einführungs- und Präsenzveranstaltungen wird das Wissen selbstständig vertieft und mit Hilfe von interaktiven Präsenzworkshops angewendet. Pro Semester fallen maximal bis zu sechs Seminarwochenenden an“, betont Stember.

Mit dem berufsbegleitenden Zertifikatskurs Wirtschaftsförderung hat der Fachbereich Verwaltungswissenschaften der Hochschule Harz seine Expertise vor zwei Jahren noch erweitert. Seit längerem bietet das moderne Wirtschaftsförderungslabor (WiföLAB) in Halberstadt verschiedenste IT-Anwendungen und ist ein Ort der Weiterbildung für Kommunen und Verwaltungen aus ganz Deutschland.

Informationen unter: https://www.hs-harz.de/berufsbegleitender-zertifikatskurs-wirtschaftsfoerderung/

Das Projekt „Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2015 - 2017“ unterstützt die Bekanntmachung dieses Weiterbildungsangebots an der Hochschule Harz.