Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /kunden/69844_04103/webseiten/_dev/t3lib/class.t3lib_db.php on line 729

Warning: mysql_num_rows(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /kunden/69844_04103/webseiten/_dev/t3lib/class.t3lib_db.php on line 729

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /kunden/69844_04103/webseiten/_dev/t3lib/class.t3lib_db.php:729) in /kunden/69844_04103/webseiten/_dev/tslib/class.tslib_fe.php on line 2612
newsropa.de - Das Presseportal im Osten : Mehr als 600 junge Gäste: Die Kinderuniversität Weimar freut sich über ihren gelungenen Campustag für Schulklassen
16.03.2017 - 08:50 Uhr |

Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Mehr als 600 junge Gäste: Die Kinderuniversität Weimar freut sich über ihren gelungenen Campustag für Schulklassen

Campustag_Olivia Vieweg waehrend der Vorlesung

Weimar, 16.03.2017 (newsropa.de) - Mit einem erfolgreichen Campustag für Schulklassen startete die Kinderuniversität Weimar am Mittwoch, 15. März ins Sommersemester 2017. Insgesamt besuchten mehr als 600 Kinder aller Schularten aus Weimar und Umgebung den Campustag, knapp 450 von ihnen waren gleich in zwei Vorlesungen zu Gast.

Zum Auftakt begeisterte die Architektin Yvonne Graefe von der Bauhaus-Universität Weimar mit ihrem Vortrag „Wie wohnt der Regenwurm“ ca. 200 Kinder. Ebenfalls zu Kindern der 4. und 5. Klassen sprach zur gleichen Zeit Dr. Mario Küßner vom Museum für Ur- und Frühgeschichte Thüringen über das „Geheimnis der Herrscher“. Hier war unter anderem zu erfahren, dass es in Thüringen eine einmalig gut erhaltene Grabstätte aus der Bronzezeit gibt.

Im Deutschen Nationaltheater hieß es auf der Studiobühne „Vorhang auf, Bühne frei“: Theaterpädagoge Otto A. Thoß und der Schauspieler Julius Kuhn zeigten den begeisterten jungen Zuschauern Kniffe und Tricks, mit denen man Zuschauer verblüffen kann. Im Festsaal des Fürstenhauses erläuterte derweil ein Tonmeister der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, Christoph Piasetzki, die Geheimnisse von Mikrophonen.

Ebenfalls spannende Vorlesungen gab es für die älteren Schüler: Die erfolgreiche Comiczeichnerin und Autorin Olivia Vieweg konnte mit ihrem Vortrag „Faszinierende Welt der Mangas“ die 6. und 7. Klässler im Hörsaal A der Bauhaus-Universität in ihren Bann ziehen. Sie begab sich mit den Kindern gekonnt auf eine phantasievolle Reise in die Entstehung ihrer Comics und zeigte damit zugleich den beschwerlichen aber auch glücklich machenden Weg hin zum Beruf einer Comiczeichnerin.

Sehr interessiert lauschten die jungen Zuhörer auch der Hautärztin Dr. med. Jana Präßler, die unter der Überschrift „Hilfe, meine Haut dreht durch!“ das vielseitigste Organ des menschlichen Körpers unter die Lupe nahm. Wie die Haut bei Entzündungen oder Sonnenbrand reagiert – oder auf ein Tattoo – konnte man sehr eindrücklich verfolgen. Prof. Dr. Carsten Könke vermittelte mit seiner Vorlesung „Warum stürzt eine Brücke nicht ein?“ anschaulich und mit spektakulären Videos ingenieurtechnische Wunderwerke des Brückenbaus.

Das Mittagessen in der Mensa war dann für viele Klassen ein willkommener Ausklang des Vormittags. Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Partnerklassen der Kinderuniversität – der 4. Klassen der Falk-Grundschule Weimar – unterstützten den Campustag. Sie trugen zur Ausgestaltung bei und hießen gemeinsam mit dem Kinderuni-Team die jungen Studierenden willkommen.

Der nächste Campustag für Schulklassen findet am 20. September 2017, dem Weltkindertag, statt.

Die Nachmittags-Vorlesungen der Kinderuniversität Weimar beginnen am 5. April 2017. Interessierte Kinder können sich unter info@kinderuni-weimar.de anmelden. Nähere Informationen zum Sommersemester findet man auf der Internetseite www.kinderuni-weimar.de.

Der Trägerverbund der Kinderuniversität Weimar bedankt sich bei der Weimarer Wohnstätte und den Stadtwerken Weimar für die freundliche Unterstützung. Träger der Kinderuniversität Weimar sind die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar, die Bauhaus-Universität, die Volkshochschule, das Deutsche Nationaltheater Weimar, das Kinderbüro und die Stadtverwaltung Weimar.

Medienpartner der Kinderuniversität Weimar sind die Zeitungsgruppe Thüringen und das Erlebnisheft „GEOlino“.