24.05.2018 - 08:18 Uhr |

Deutsche Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ

Spannendes Filmprogramm für junge Erwachsene beim GOLDENEN SPATZ

Gera/Erfurt, 24.05.2018 (newsropa.de) - Vom 10. bis 16. Juni 2018 findet das 26. Deutsche Kinder Medien Festival Goldener Spatz in Gera und Erfurt statt. Dann treten 38 hochwertige und innovative deutschsprachige sowie koproduzierte Filme und Fernsehbeiträge in den Wettbewerb um die begehrten GOLDENEN SPATZEN.

Über die Wettbewerbsbeiträge hinaus laufen in der Reihe GOLDENER SPATZ Spezial in der Festivalwoche vom 10. bis 16. Juni auch vielfältige Jugendfilme unter dem Motto „Hier stehe ich“. Mit insgesamt 9 Spiel- und Kurzfilmen sind dieses Jahr so viele Beiträge wie noch nie im Jugendfilmprogramm zu sehen. Angefangen mit ES WAR EINMAL INDIANERLAND, in dem der junge Mauser am liebsten aus seinem Leben entfliehen möchte, aber immer wieder auf den harten Boden der Realität fällt, geht die Suche nach Identität weiter in AXEL DER HELD. Axel ist nämlich gar kein Held, sondern ein Träumer und Märchenspinner. Doch mit Hilfe eines unerwarteten Freundes bringt er den Mut auf, sich gegen die Ungerechtigkeiten in seinem Leben aufzulehnen. Um eine Form der Auflehnung und des Zusammenhalts geht es auch im spannenden Drama DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER. Nachdem sie von dem ungarischen Volksaufstand erfahren hat, beschließt eine Klasse eine Schweigeminute im Unterricht abzuhalten, nichtsahnend welche Folgen diese Tat mit sich bringt. LAYLA M. versucht im gleichnamigen Film ihren Platz in der Welt zu finden. In Amsterdam, aufgrund ihrer Herkunft immer stärker angefeindet, verschlägt es sie in den Mittleren Osten. Dort muss sie lernen für ihre Überzeugungen einzutreten. So unterschiedlich die Filme in ihren Ausdrucksformen sind, so ähneln sie sich in ihrem Grundmotiv. Die jungen Protagonisten wollen Stellung beziehen und sich mit ihren Taten behaupten. Ferner präsentiert der GOLDENE SPATZ auch eine Kurzfilm-Reihe, die zeigt wie trotz wenig Laufzeit spannende Geschichten erzählt werden können.

2. Staffel von Wishlist auf Kinoleinwand
Ein weiteres Highlight wird zudem die Vorführung der 2. Staffel der preisgekrönten Mysterie-Webserie WISHLIST für junge Erwachsene sein.

Erstmals Publikumspreis
Das Publikum bekommt seit diesem Jahr ebenfalls die Möglichkeit, Stellung zu beziehen und die Spielfilme ES WAR EINMAL INDIANERLAND, AXEL DER HELD, DAS SCHWEIGENDE KLASSENZIMMER und LAYLA M. im Jugendprogramm zu bewerten. Die vier Filme laufen als kuratierte Reihe vom GOLDENEN SPATZ gemeinsam mit dem Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF). Dem Publikum, das den Kinderfilmen schon entwachsen ist, wird hiermit eine Stimme gegeben. Verliehen wird der Publikumspreis, dotiert mit 1.000 Euro, bei der großen Preisverleihung der GOLDENEN SPATZEN am 15. Juni um 15.00 Uhr im THEATER Erfurt.

Näheres zum Festival GOLDENER SPATZ ist unter www.goldenerspatz.de zu finden.