08.09.2017 - 08:33 Uhr |

Meinungsbarometer.info

Martin Schulz will 5 Milliarden Wagniskapital für Gründer jährlich

Martin Schulz, Kanzlerkandidat der SPD [Quelle: Susie Knoll]

Wie Deutschland fit für die digitale Zukunft werden soll

Leipzig/Berlin, 08.09.2017 (newsropa.de) - "Verkehrsminister Dobrindt von der CSU hat den Breitbandausbau viel zu spät angepackt", kritisiert SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz in der Debatte auf Meinungsbarometer.info. Mit Blick auf die Zukunft will er u.a. jungen, kreativen Unternehmen mit Geld unter die Arme greifen. Das ganze Interview lesen Sie hier:

https://meinungsbarometer.info/beitrag/Martin-Schulz-will-5-Milliarden-Wagniskapital-fuer-Gruender-jaehrlich_2468.html