04.09.2017 - 09:17 Uhr |

European Energy Exchange AG

EEX und Global Dairy Trade unterzeichnen Absichtserklärung zur Untersuchung eines neuen Auktionsmechanismus für europäische Milchprodukte

Leipzig/Auckland, 04.09.2017 (newsropa.de) - Die European Energy Exchange (EEX) und Global Dairy Trade (GDT) haben heute eine Absichtserklärung zur Untersuchung einer möglichen Zusammenarbeit beim Aufbau und Betrieb eines Auktionsmechanismus für Milchprodukte in Europa unterzeichnet.

Global Dairy Trade betreibt mit „GDT Events“ eine Plattform, auf der zweimal im Monat öffentliche Preisfindungsauktionen für Standardprodukte im Milchmarkt durchgeführt werden. Mit über 520 registrierten Teilnehmern aus mehr als 80 Ländern ist GDT Events die weltweit führende Auktion für Milchprodukte.

Das Angebot der EEX für europäische Milchprodukte umfasst finanzielle Futures auf Magermilchpulver, Butter und Molkenpulver. Seit der Einführung der Agrarprodukte an der EEX Mitte Mai 2015 hat der Terminmarkt für Milchprodukte kontinuierlich neue Rekordvolumina sowie stabiles Wachstum verzeichnet. Damit ist die EEX der führende Börsenplatz für Risikomanagement-Instrumente für Milchprodukte in Europa.

In den nächsten Monaten werden EEX und GDT mit Käufern und Verkäufern von Milchprodukten über die Möglichkeiten eines gemeinsam angebotenen Auktionsmechanismus in Europa in Kontakt treten.

„Wir sind davon überzeugt, dass dieses Angebot für die Wertschöpfungskette in der Milchbranche erheblichen Nutzen generieren kann, unter anderem als zusätzlicher Vertriebskanal für den Export von europäischen Milchprodukten, aber auch potentiell als eine weitere Datengrundlage für neue Risikomanagementinstrumente. Aufgrund der umfassenden Expertise in Auktionen für Milchprodukte ist Global Dairy Trade ein idealer Partner für dieses Projekt“, erklärt Sascha Siegel, Head of Agricultural Commodities an der EEX.

Eric Hansen, Direktor von Global Dairy Trade, ergänzt: „Die EEX genießt hohes Vertrauen in der Branche und ist der einzige Marktbetreiber in Europa mit einem signifikanten Volumen in Milchprodukt-Terminkontrakten. Wir freuen uns darauf, das Potential für eine solche Auktion zu evaluieren, um die Bedürfnisse europäischer Käufer und Verkäufer im Milchmarkt besser bedienen zu können. Diese Initiative bildet einen wichtigen Bestandteil unserer Wachstumsstrategie.“

Über EEX
Die European Energy Exchange (EEX) ist die führende europäische Energiebörse. Sie entwickelt, betreibt und vernetzt sichere, liquide und transparente Märkte für Energie- und Commodity-Produkte. An der EEX werden Kontrakte auf Strom, Kohle und Emissionsberechtigungen sowie Fracht- und Agrarprodukte gehandelt oder zum Clearing registriert. Zur EEX-Gruppe gehören weiterhin EPEX SPOT, Powernext, Cleartrade Exchange (CLTX), Gaspoint Nordic, Power Exchange Central Europe (PXE) und Nodal Exchange. Clearing und Abwicklung der Handelsgeschäfte übernimmt das Clearinghaus European Commodity Clearing (ECC) und in den Vereinigten Staaten Nodal Clear. Die EEX ist Mitglied der Gruppe Deutsche Börse. Weitere Informationen unter: www.eex.com.

Über Global Dairy Trade
Global Dairy Trade ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Fonterra Cooperative Group Limited mit Sitz in Neuseeland und weltweit führend im globalen Handel mit Milchprodukten. Global Dairy Trade bietet eine Reihe ergänzender Dienstleistungen für Käufer und Hersteller von Milchprodukten sowie sonstigen am Milchprodukthandel Beteiligten an. „GDT Events“ ist eine zweimal pro Monat durchgeführte öffentliche Preisfindungsauktion für Standardprodukte. Mit über 520 registrierten Bietern aus mehr als 80 Ländern ist GDT Events die weltweit führende Auktion für Milchprodukte. „GDT Marketplace“ ist eine 24/7 E-Commerce Handelsplattform, die den Handel jedes Milchproduktes jederzeit und in jeder Menge ermöglicht. Überdies bietet GDT auch „GDT Insight“, einen Informationsdienst als Abonnement an. Weitere Informationen sind unter folgender Adresse verfügbar: www.globaldairytrade.info