15.03.2017 - 11:18 Uhr |

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Wie aus 200 Paar Jeans die Erfolgsgeschichte der anndora GmbH wurde

Annedore Linder und ihr winzig kleiner Onlineriese
Magdeburg, 15.03.2017 (newsropa.de) - Annedore Linder, die Geschäftsführerin der anndora GmbH in Halle(Saale), macht keinen Hehl daraus, dass sie für ihren Erfolg hart gekämpft hat und kämpft. Die Palette der Anbieter von Internet-Shops ist groß und die Produkte vielfältig. Den kleinen aber wichtigen Unterschied sieht Annedore Linder sowohl in der Qualität und dem Preis ihrer Produkte, vor allem aber im Service für jeden einzelnen Kunden. Ganz gleich, ob für 15 oder 15.000 Euro eingekauft wird.

„Unsere Webseiten sind klar strukturiert, der Kunde wird nicht mit Informationen überfrachtet. Jederzeit kann der Kunde mit uns über die verschiedensten Wege Kontakt aufnehmen. Vor, während und nach dem Kauf ist der Kundenservice für ihn da. „Natürlich versucht anndora auf jeden Kundenwunsch einzugehen.“, so die Geschäftsführerin. Im Kern gehört zur Produktfamilie alles um Haus, Garten und Freizeit. Vom robusten aber preiswerten Sonnenschirm, über Elektrowerkzeuge und Zubehör, Taschen und Koffer für wirklich jede Lebenslage, alles was Hobby- und Profigärtner für die nächste Saison brauchen bis hin zur Ski-Bekleidung für die ganze Familie.